Interdisziplinäre Frühförderung

Gemeinsam von Anfang an
Unsere Interdisziplinäre Frühförderung ist ein freiwilliges Angebot für Familien mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung aus dem Landkreis Regen. Früherkennung und Frühförderung können häufig dazu beitragen eine drohende Entwicklungsgefährdung zu erkennen und durch gezielte Maßnahmen diese zu vermeiden, auszugleichen oder zu mindern.

Sie richtet sich insbesondere an:

  • Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen
  • Kinder, die zur Unterstützung ihrer Entwicklung Therapie und Förderung brauchen
  • Kinder, deren Entwicklung beobachtet und begleitet werden sollte
  • Familien, die Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder wünschen
  • Kinder mit Behinderung

Kosten
Den Eltern entstehen keine Kosten. Die Therapie- und Fördermaßnahmen werden von verschiedenen Kostenträgern, wie dem Bezirk Niederbayern und den Krankenkassen, übernommen.

Unsere Leistungen

  • Offenes Beratungsangebot (Erstberatung)
  • Interdisziplinäre Diagnostik
  • Beratung und Begleitung der Eltern
  • ggf. psychologische oder sozialpädagogische Beratung zu speziellen Fragen
  • Behandlungsmöglichkeiten in den Räumen der Interdisziplinären Frühförderung, im Elternhaus oder im Kindergarten
  • Heilpädagogische Spieltherapie und Förderung
  • Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie
  • Einzel- und Gruppentherapie in ambulanter oder mobiler Form
  • Fachberatung in Kindergärten
  • Entwicklungspsychologische Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern (EPB)

Während des gesamten Zeitraums stehen Eltern unsere Experten jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Unser Interdisziplinäres Team besteht aus folgenden Fachgebieten:

pädagogisch/ psychologischer BereichMedizinischer Bereich
  • Psychologie
  • Sonderpädagogik
  • Heilpädagogik
  • Sozialpädagogik
  • Montessoripädagogik
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Physiotherapie

Formulare:

Interdisziplinäre Frühförderung
Interdisziplinäre Frühförderung