Wohnanlage Viechtach

Wohnanlage Viechtach

Seit März 2010 besteht die Wohnanlage in Viechtach. Das Haus ergänzt und erweitert das Wohnangebot der Lebenshilfe Regen und wird mit 24 neuen Plätzen, davon 8 Plätze für Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderungen, ein wichtiger Bestandteil.

Im Mittelpunkt steht, wie in allen anderen Häusern der Lebenshilfe Regen, die Entwicklung einer möglichst großen Selbständigkeit und Selbstbestimmung der Bewohner. Dies bedeutet, dass die individuellen Möglichkeiten, Interessen und persönlichen Vorlieben so weit wie möglich entwickelt und gelebt werden können. Die Unterstützung richtet sich dabei immer nach den individuellen Bedürfnissen jedes Einzelnen. Die Mitarbeiter und Betreuter verstehen sich dabei als Assistenten.

Um im Alltag dieses Konzept ermöglichen zu können, sind alle 3 Wohngruppen so ausgestattet, dass eine komplette Selbstversorgung in den einzelnen Gruppen möglich ist. Alltägliche Abläufe wie Einkaufen, Zubereitung der Mahlzeiten, Zimmer- und Wäschepflege etc. werden gemeinsam mit den Bewohnern durchgeführt und alle beteiligen sich, soweit es ihnen möglich ist.  Das Zusammenleben in den Gruppen, im Haus, aber auch in der Nachbarschaft wird so gestaltet, dass jeder seine Persönlichkeit leben kann, aber auch die Bedürfnisse der anderen geachtet und respektiert werden.

Die Wohngruppen sind als jeweils eigenständige Gebäudeteile auf einer Ebene angelegt. Durch diese Anordnung erhält jede ein quasi eigenständiges Gebäude. Zwischen den Gruppen bieten geschützte Garten- und Freiflächen viel Raum für gemeinsame Aktivitäten, aber auch Rückzugs- und Entspannungsmöglichkeiten.

Wohnanlage Viechtach
Wohnanlage Viechtach
Wohnanlage Viechtach
Wohnanlage Viechtach